Logo Kanti Baden
Logo Kanti Baden
  • Instrumentalunterricht
  • Klavierunterricht
  • Saxophon
  • Musik
  • Gesangsunterricht

Lust, selbst Musik zu machen? Dann ist unser Instrumentalunterricht genau das Richtige für Sie.

Haben Sie als Schülerin oder Schüler des Gymnasiums das Grundlagenfach Musik gewählt, müssen Sie während der ersten drei Schuljahre Instrumentalunterricht belegen – im letzten Jahr ist dieser Unterricht fakultativ. Haben Sie sich aber für das Grundlagenfach Bildnerisches Gestalten entschieden, können Sie trotzdem den Instrumentalunterricht bis zum Ende der dritten Klasse als Freifach besuchen.

Als Schülerin, Schüler der WMS und der IMS können Sie bis zum Ende der zweiten Klasse den Instrumentalunterricht als Freifach besuchen.

Eine Vorbildung auf dem gewählten Instrument ist nicht nötig.

Ab dem Schuljahr 2017/18 wird der Instrumentalunterricht an den Aargauer Mittelschulen kostenpflichtig, falls er als Freifach belegt wird. Im Grundlagenfach Musik, im Schwerpunktfach Musik oder im Ergänzungsfach Musik des Gymnasiums ist der Instrumentalunterricht kostenlos und umfasst eine volle Lektion.

Nähere Informationen zur Einführung der Kostenpflicht finden Sie auf folgender Webseite.

Die Instrumente, die unterrichtet werden:

Blockflöte, Cello, Cembalo, E-Bass, E-Gitarre, Fagott, Flügelhorn, Gitarre, Harfe, Klarinette, Kla­vier, Kontrabass, Oboe, Orgel, Posaune, Querflöte, Saxofon, Schlagzeug, Sologesang, Trompete, Tuba, Violine, Viola, Waldhorn.

Fehlt Ihr Instrument in dieser Liste? Melden Sie sich im Sekretariat – wir finden be­stimmt eine Lösung.

Detaillierte Informationen zum Instrumentalunterricht auf der Seite des Kantons.